Are You on Your Mobile Phone? Click here for 2800+ mobile optimized, self help and self growth articles.

Partnerschaften: Wann ist genug genug?

By Von Dr. Margaret Paul, 19. Oktober 2021 translated by Markus Dietrich

Send this article to a friend

Wie kann ich wissen, wann es Zeit ist, eine Beziehung zu verlasse

"Ich habe die Nase voll! Genug ist genug!" 

Hast du dies schon einmal über eine Beziehung gesagt? Was hast du dann getan? Bist du tatsächlich gegangen, als du  das gesagt hast, oder war dies nur eine Drohung? 

Ich kann gar nicht sagen, wie oft mich Klienten gefragt haben: "Wann ist es an der Zeit, diese Beziehung zu verlassen?" Wenn es zu körperlicher Gewalt, Gewaltandrohung, oder ständigem verbalen und emotionalen Missbrauch kommt,  lautet meine Antwort: "JETZT!" Es ist für beide Parteien niemals liebevoll, in einer missbräuchlichen Beziehung zu  bleiben. 

Wenn Missbrauch kein Thema ist, lautet meine Antwort: "Nachdem du gelernt hast, dich mit dir selbst und deiner  spirituellen Führung zu verbinden und inneren Frieden und Fülle zu schaffen. Und wenn es dann immer noch nicht  möglich ist, dich mit deinem Partner zu verbinden." 

Es gibt eine essenzielle Komponente, die vorhanden sein muss, damit Menschen miteinander lernen und wachsen  können. Und damit deine Beziehung weiter wachsen und sich vertiefen kann:  

die Absicht zu lernen

Wie sieht es in deiner Beziehung mit der Offenheit zu lernen aus? 

Sind beide offen, zu lernen, Verantwortung für ihre eigenen Gefühle zu übernehmen? 

Sind beide offen, von ihren Triggern und ihren Verletzungen zu lernen? 

Sind beide offen, mehr über den anderen zu lernen, besonders wenn es einen Konflikt gibt? Wenn du mit deinem Gegenüber in einem Konflikt gefangen bist, kannst du ein wenig Distanz einnehmen und dich  liebevoll um dich selbst kümmern und in dieser Situation lernen, was du hier lernen kannst? Und bist du dann offen,  wieder zusammen zu kommen, um das Gelernte zu teilen und den Konflikt zu lösen? 

Oder findet diese Entscheidungen nur bei einem von euch statt? Oder bei keinem von euch? Wenn einer von euch sich für das Lernen öffnet und der andere nicht, kann es für die Beziehung eine Herausforderung  sein, sie weiter zu führen. Wenn einer oder beide von euch drohen "Ich habe die Nase voll! Genug ist genug!", dann ist  wahrscheinlich keiner von euch offen ist zu lernen. 

Woher weiss ich das? 

Eine Person, welche in ihrem liebevollen Erwachsenen verankert ist, spricht keine leere Drohung aus. Dies ist vielmehr  das, was das verletzte Selbst tut. Es ist eine wütende und beschuldigende Aussage. Nur das verletzte Selbst beschuldigt. 

Wenn du deinen Partner verlässt und ihm die Schuld an der Trennung gibst, dann hast du deine innere Arbeit nicht  getan um innerlich friedlich und erfüllt zu sein. Alles, was ungeheilt ist, wirst du in deine nächste Beziehung mitnehmen und wahrscheinlich wird es mit dem gleichen oder einem ähnlichen Resultat enden. 

Solange es keine klaren Grenzüberschreitungen und Gewalt gibt, ist es reine Zeitverschwendung, die Beziehung  zu verlassen. Bis du gelernt hast, die Verantwortung für deine Gefühle zu übernehmen und dich selbst glücklich  zu machen. 

Wenn du dich innerlich erfüllt und friedlich fühlst UND dich selbst liebst und wertschätzt UND deinem Partner nicht  mehr die Schuld für dein unglücklich sein gibst UND bereit bist, deine Liebe zu teilen - dann, WENN es immer noch  keine Möglichkeit gibt, mit deinem Partner zusammen zu lernen und zu wachsen, kann es an der Zeit sein, ihn zu  verlassen, wenn du dies willst.

Anstatt dir also Gedanken darüber zu machen, ob du gehen sollst oder nicht, konzentriere dich darauf, Inner Bonding zu lernen und zu praktizieren. Wenn du dich mit dir selbst und mit deiner spirituellen Führung verbindest, wirst du wissen,  ob du gehen sollst oder nicht und wann. Du musst niemanden mehr fragen, ob es zu deinem höchsten Wohl ist - du  wirst es WISSEN. 

Wenn es keinen Missbrauch gibt und du dich selbst fragen hörst: "Wann ist genug genug?" oder: "Mir reicht es. Genug  ist genug!", dann hast du wohl noch einige innere Arbeit zu leisten. Wenn du gehst, ohne deine Arbeit zu tun, ist dies  keine Lösung. 

Inner Bonding® Educational Technologies, Inc 

©Dr. Margaret Paul, Dr. Erika Chopich, Inner Bonding, inc. 1990-2020. 

©Markus Dietrich für die deutsche Übersetzung, info@innerbonding.ch, innerbonding.ch 

Kontakt für Österreich: Jasmina Kavka info@innerbonding.at 

Hole dir den Gratis 7 Tage Einführungskurs in Inner Bonding unter: www.innerbonding.ch https://innerbonding.ch/ebook-7-tages-kurs/



Attribution-NonCommercial-NoDerivs
CC BY-NC-ND


Send this article to a friend    Print this article    Bookmarked 0 time(s)
Bookmark and Share    Share with Del.icio.us    submit 'Partnerschaften: Wann ist genug genug? ' to digg Share with Digg    Share with StumbleUpon
There are no videos, Click to add one to the gallery!
There is no audio, Click to add audio to the gallery!
There are no pictures, Click to add one to the gallery!

Comments


More Help

Looking for help with Partnerschaften: Wann ist genug genug? ?

Search for solutions on Partnerschaften: Wann ist genug genug? within the InnerBonding.com website using Google's Site Search.




 
 



Daily Inspiration

The Law of Attraction states that 'Like attracts like.' Do you attract people at your common level of woundedness or your common level of health, your common level of self-abandonment or your common level of self-love? Today, notice who you attract into your life, and how others treat you. Since others generally treat us the way we treat ourselves, how others treat us can give us much information about our own level of self-abandonment or self-love.

By






Explore More Inner Bonding

 

DAILY INSPIRATION

The Law of Attraction states that 'Like attracts like.' Do you attract people at your common level of woundedness or your common level of health, your common level of self-abandonment or your common level of self-love? Today, notice who you attract into your life, and how others treat you. Since others generally treat us the way we treat ourselves, how others treat us can give us much information about our own level of self-abandonment or self-love.

By

INNER BONDING EVENTS

Inner Bonding Events

All Inner Bonding Events